Fotomontage Erdbeersekt

Erdbeersekt

Nach dem spritzigen Obst-Splash vor einiger Zeit, habe ich nun ein frisches Früchtchen als Fotomontage in ein Sektglas montiert. Zur eigentliche Aufnahme der Obstbilder hatte ich die Früchte in ein kleines 20-Liter-Aquarium fallen lassen. Geübte, praktisch veranlagte Werfer könnten natürlich versuchen, mit der Erdbeere direkt ein Sektglas zu treffen und dabei den Auslöser zu betätigen – doch in Adobe® Photoshop® geht das bedeutend einfacher und schneller 😉 Fotomontage Erdbeersekt Infos zum Tutrorial

  • Fotomontagen gelingen sehr gut, indem Ebenen übereinander gelegt werden und mit Ebenenmasken Teile davon ein- bzw. ausgeblendet werden. Wie ihr prinzipiell mit Ebenenmasken arbeitet, habe ich in einem anderen Tutorial behandelt.
  • Ebenen können verschiedene Eigenschaften (Mischmodi) zugewiesen werden. Einige dieser Eigenschaften – z. B. Multiplizieren oder Weiches Licht –  können bewirken, das bestimmte Bereiche durch Farbüberlagerungen transparent werden. Manchmal ist es hilfreich, einfach auszuprobieren, welche Einstellung die besten Ergebnisse liefert.
  • Wer Fotos direkt für Fotomontagen aufnimmt, sollte einen grauen Hintergrund wählen. Die besten Ergebnisse gibt es bei einem ausgeglichenen 50 % Grau. Fotografiert zur Überprüfung den grauen Hintergrund und betrachtet euch das Histogramm in der Bildvorschau. Ist der Kurvenausschlag (der höchste Punkt) genau in der Mitte zwischen Schwarz und Weiß, ist das Grau genau richtig. Tendiert das Histogramm mehr zu einer Seite, solltet ihr die Belichtung entsprechend so einstellen, dass es passt (heller oder dunkler).

Video-Tutorial

In dem Video-Tutorial zeige ich euch, wie ihr eine solche Fotomontage erstellen könnt. In meinem YouTube-Kanal befinden sich übrigens eine ganze Menge weiterer interessanter Videos zum Thema Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.