Sommerfrische in Rom

Da stehe ich nun etwas Gedanken verloren hinter der Fensterscheibe, triefende Nase, Kratzen im Hals und draußen schifft es an einer Tour. Schneeregen bei 2° C. Menschenskind, Sommer muss her! So mache ich mir ein paar warme  Gedanken und mir kommt eine Sommerreise nach Rom in den Sinn. Wer mal das Gegenteil von kalt spüren und erfahren möchte, sollte im August in die Heilige Stadt. Die meisten Römer sind zur Sommerfrische und die Stadt ist nicht so proppenvoll , dafür aber schön muckelig.

Es ist so herrlich, nachts bei 32° C über den Piazza del Popolo zu schlendern oder morgens bei lauen Temperaturen ein leckeres Frühstück auf der Engelsburg, dem Castel Sant’Angelo zu genießen. Wird Zeit, dass Sommer wird …

Rom, Italien

Rom, Italien

Rom, Italien

Rom, ItalienRom, ItalienRom, ItalienRom, Italien

Rom, ItalienRom, Italien

Kommentare sind geschlossen