Korken knallen lassen

Sektkorken knallen lassen

Sektkorken fliegen bekanntlich mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit aus der Flasche. Gar nicht so einfach, da im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. 😉

Wie du solche Bilder im Handumdrehen – oder besser Flasche umdrehen – bewerkstelligen kannst, zeige ich dir in diesem Tutorial.

Natürlich spritzt der Sekt (nee, Champagner!) unter hohem Druck aus der Flasche. Wenn du dir es aber einfach machen möchtest, drehe die Flasche einfach um. Dann spitzt der Schaumwein auch aus der Flasche. Mineralwasser oder eine perlende, dünne Apfelschorle tut es übrigens auch.

Flasche umdrehen

Soge dafür, dass der Sektstrahl auch von hinten gut beleuchtet wird. So bildet sich die Struktur der Flüssigkeit gut aus. (1/200 Sek. bei f 18 – Objektiv 105 mm / f 2,8)

Sekt

Nimm ruhig einige Stekt-Fontainen auf. Die kannst du später ggf. per digitaler Bildbearbeitung überlagern.

Korken

Fotografiere den Korken separat.

Stelle die einzelnen Objekte frei und montiere alles zu einem tollen Bild. Wie das geht, zeige ich dir gerne in meinem eBook Mit Fotografie Geld verdienen.

Viel Spaß beim Nachmachen und Prost!

Kommentare sind geschlossen