Trödel

Eigentlich gehöre ich nicht zu den Menschen, die sich häufig auf Flohmärkten herumtreiben. Wenn ich aber mal zufällig an einem vorbeikomme, erstaunt mich die Vielfalt des Angebots, dem Resultat aus eifriger Geschäftstüchtigkeit und dem festen Entschluss, sich vom Nippes und Krempel der letzten Jahrzehnte zu trennen.

Der Grat zwischen Trödel und Schrott, zwischen Schnäppchen und Sondermüll ist schmal, manchmal zu schmal. Im letzten Jahr entdeckte ich auf einem mit schwarzen Samt überzogenen Tapeziertisch drei einzelne, original verpackte Tampons, die neben diversen Marienbildchen säuberlich drapiert waren. Das pralle Leben auf wenigen Quadratzentimetern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.